Wählen Sie einen Experten

Wählen Sie einen Experten

Schnelle, bezahlbare, persönliche Assistenz

Schon für nur €15
Schnell, günstig, persönliche Assistenz
Frauenarzt

Stellen Sie jetzt online Ihre eigene Frage an Frauenarzt

Schon für nur 15
Geld-Zurück Garantie

Gynäkologie

Guten Tag, ich bin am überlegen meine...

Gelöst • Antwort-/Wartezeit 21 Minuten

18. Mai 2022

Guten Tag, ich bin am überlegen meine Pille belara abzusetzen.
Ich mich nicht mehr wohl mit der Pille. Ich bin 41 Jahre und habe irgendwie auch Angst dass die meine Gesundheit schadet. Irgendwie habe ich mal gelesen dass Frauen in meinem Alter möglichst nicht mehr so verhüten sollten. Die Alternative wäre jetzt auf eine mini Pille umzusteigen oder eben ganz abzusetzen.
Ich leide an Bluthochdruck und habe auch Adipositas. Auch zwei Punkte die nicht gerade förderlich sind wahrscheinlich dann auch noch die Pille obendrauf zu setzen. Können Sie das so bestätigen oder sehen Sie da keine Gefahr? Problem ist zudem, ich habe ständig Zysten. Die kommen und gehen. Und momentan habe ich auch wieder zwei die vor drei Wochen im Ultraschall entdeckt wurden. Jetzt habe ich gerade meine Blutung und müsste eigentlich morgen wieder anfangen mit der Pille. Können Sie mir eine Empfehlung aussprechen was ich machen soll? Liebe Grüße
Weniger lesen

18. Mai 2022

Stellen Sie Ihre eigene Frage
Frauenarzt Antworten
18. Mai 2022
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler
Frauenärztin

Guten Tag

Gerne beantworte ich Ihre Frage als Expertin.

Mit ihren Risikofaktoren – dem Bluthochdruck und dem Übergewicht – ist es in der Tat alles andere als vernünftig die Pille zu nehmen. Aus meiner Sicht sollten Sie diese tatsächlich absetzen, damit sie nicht doch einen Schlaganfall oder Ähnliches bekommen.

Als Alternative käme dann zum Beispiel eine Spirale in Betracht.

Ich hoffe ich konnte Ihre Frage beantworten. Sie können gerne den Fragen Verlauf hier fortsetzen. Ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung

Mit freundlichen Grüßen

Ulrike Winkler

18. Mai 2022
Kundenantwort
18. Mai 2022
Kann ich diese denn dann jetzt einfach weglassen? Nicht dass das dann noch schlimmer wird mit den Zysten. Das ist ja dann auch wieder eine hormonelle Umstellung. Deswegen mache ich mir bisschen Sorgen. Und ich weiß dass mein Hautbild dann wieder schlechter wird wegen Unreinheiten und Pickel….
18. Mai 2022
Frauenarzt Antworten
18. Mai 2022
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler

Grundsätzlich sollten Sie das schon mit ihrem behandelnden Arzt besprechen. Sie können aber eine Pille jederzeit beenden, wenn der Zyklus vorbei ist.

Dass die Haut wieder schlimmer wird kann natürlich durchaus passieren. Allerdings muss man immer auch die anderen riesigen dagegenstellen. Bei Bluthochdruck und Übergewicht ist eine Pille mit Östrogen eigentlich absolut kontraindiziert. Ich würde Ihnen daher raten, kurzfristig mit ihrem behandelnden Arzt Rücksprache zu halten.

Kunden Bewertung:
Ulrike Winkler
Ulrike Winkler
Frauenärztin
Nur durchschnittliche Fragen €32
Gynäkologie und Geburtshilfe
18. Mai 2022
Ihre Frage ist wichtig. Frauenärzte warten darauf, Ihnen helfen zu dürfen. Stellen Sie Ihre eigene Frage

Stellen Sie jetzt online Ihre eigene Frage an Frauenarzt

  • 100%ige Geld-Zurück Garantie
  • Preise starten schon bei €15
  • Werden Sie Teil von 8.5 Million zufriedener Kunden
Unterhaltungen fallen unter unseren Haftungsausschluß.